E-Bike Tankstelle

 

Petra Schulze (Gästeinformation) und Cort-Brün Voige

 

 

Die erste Elektrotankstelle der Samtgemeinde Rethem (Aller) konnte direkt neben dem Rathaus in Betrieb genommen werden. Samtgemeindebürgermeister Cort-Brün Voige ist davon überzeugt, dass die Tankstelle für Elektrofahrräder in der Samtgemeinde gut angenommen  und sich positiv auf den Radtourismus auswirken wird. „Immer mehr E-Bikes sind auf unseren Radwegen unterwegs.  Umso wichtiger sind E-Bike Tankstellen für die Radfahrtouristen und auch für die heimischen Radfahrbegeisterten. Ziel muss es sein, ein gutes Netz entlang der Fahrradwege auszubauen“, erläuterte Voige. Sollten sich noch Unternehmen oder Einrichtungen als Standort für die Elektrotankstellen interessieren, erhalten Sie von dem Elektrobetrieb Hermann Scholing oder im Rathaus bei Herrn Schobeß die nötigen Informationen.

 

Für die Aufladung der Räder gibt es unterschiedliche Ladegeräte. Insofern ist es zwingend erforderlich, dass jeder Radler sein Ladegerät mitführt. Die Ladestation ist in der Saison vom

15.  März bis 30. Oktober von 8 bis 22 Uhr frei geschaltet.