Bushaltestelle an der Rodewalder Straße

Die Bushaltestelle an der Rodewalder Straße in Rethem (Aller) erfuhr in den Sommerferien 2014 eine deutliche Aufwertung. Neben dem Wartehaus wurde eine neue Fahrradabstellfläche angelegt. Der aufgestellte Fahrradständer bietet dort künftig Platz für zehn Fahrräder.

 

Stadtdirektor Cort-Brün Voige an der Bushaltestelle "Rodewalder Straße"

 

Rechtzeitig vor dem Schulbeginn wurde die Maßnahme in Eigenregie durch den städtischen Bauhof fertig gestellt. Die Haltestelle wird an Schultagen besonders von Schülerinnen und Schülern genutzt, die die Fahrräder häufig an den Zaun des angrenzenden Grundstücks angelehnt haben. Das soll mit der neuen Fläche nun der Vergangenheit angehören. „Die Fläche wird dankenswerterweise von den Eigentümern zur Verfügung gestellt. Auf den öffentlichen Flächen wäre diese Lösung aufgrund der räumlichen Situation bislang nicht möglich gewesen“, freut sich Stadtdirektor Cort-Brün Voige über das gelungene Projekt. Zur Abgrenzung zum benachbarten Grundstück wird vom Eigentümer zu gegebener Zeit noch ein Zaun errichtet.