Informationsveranstaltung zum Aller-Leine-Tal und Förderprogramm LEADER


 

Unter dem Motto "Regionale Entwicklung findet vor Ort statt" lädt das Regionalmanagement des Aller-Leine-Tals am 3., 9. und 15. März jeweils zu einer Informationsveranstaltung zum Thema LEADER nach Dörverden, Hambühren und Hademstorf ein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger des Aller-Leine-Tals, bestehend aus den Gemeinden Dörverden und Kirchlinteln, Hambühren, Wietze und Winsen (Aller) sowie den Samtgemeinden Ahlden, Rethem (Aller) und Schwarmstedt, sind herzlich willkommen, um ihre Impulse und Ideen für die Entwicklung des Aller-Leine-Tals einzubringen.

Wieder einmal hat es das Aller-Leine-Tal geschafft. Nach den beiden erfolgreichen europäischen LEADER-Förderperioden 2000-2006 und 2007-2013 konnte die Region erneut mit ihrem Regionalen Entwicklungskonzept überzeugen und sich auch dieses Mal im niedersächsischen LEADER-Wettbewerbsverfahren behaupten. Seit Anfang des Jahres stehen dem Aller-Leine-Tal 2,4 Millionen Euro Fördergelder aus dem Förderprogramm LEADER für die zukünftige Entwicklung der Region und die Umsetzung von Projekten zur Verfügung.

Das Regionale Entwicklungskonzept steht unter dem Motto "Hier fließt Energie" und bildet die Grundlage der Zusammenarbeit im Aller-Leine-Tal. Zentraler Entwicklungsansatz der Region sind die Aktivitäten zur 100 %-EnergieRegion+, denn das Aller-Leine-Tal möchte sich zu einer Region entwickeln, die bei Nutzung aller Ressourcen aus regenerativen Energien mehr Energie erzeugt als sie verbraucht. Die überschüssige Energie soll insbesondere an benachbarte Kleinstädte im ländlichen Raum, wie z.B. die direkt an das Aller-Leine-Tal angrenzenden Kreisstädte Celle und Verden, weitergegeben werden.

In der aktuellen Förderperiode 2014-2020 werden Projekte, die sich in die regionale Entwicklungsstrategie einfügen, in den Handlungsfeldern "Klimaschutz mit ENERGIE", "Orte mit ENERGIE", "Menschen mit ENERGIE" und "Tourismus mit ENERGIE" aus dem Regionalen Entwicklungskonzept gefördert.

Im Rahmen der LEADER-Informationsveranstaltungen an drei verschiedenen Orten und Tagen erhalten die Bürgerinnen und Bürger der Region Informationen zum Regionalen Entwicklungskonzept sowie Antworten auf Fragen rund um LEADER und das Aller-Leine-Tal: Was steckt hinter dem Förderprogramm LEADER und welche Bedeutung hat es für die Region? Wo sollen in Zukunft Schwerpunkte der regionalen Entwicklung gesetzt werden? Was ändert sich im Vergleich zur vergangenen Förderperiode und was bedeutet das für die Umsetzung neuer Projekte?


LEADER-Informationsveranstaltung

am 03.03.2016 um 19 Uhr, Kulturgut Ehmken Hoff
(Kulturcafé) in Dörverden

am 09.03.2016 um 19 Uhr,
Hotel Zur Heideblüte
in Hambühren

am 15.03.2016 um 19 Uhr,
Eberhard-Schwarz-Halle
in Hademstorf

 


Bei Fragen zu den Informationsveranstaltungen zur LEADER-FÖRDERUNG oder bei Projektideen steht Regionalmanagerin Jeanett Garthof vom Büro KoRiS – Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung – gerne zur Verfügung (0511/590974-30 oder garthof@koris-hannover.de).