Einladung zur öffentlichen Einwohnerversammlung

Die Sanierung des historischen Rathauses und die Unterbringung der Verwaltung der Samtgemeindeverwaltung ist aktuell ein viel diskuutiertes Thema in den Orten der Samtgemeinde Rethem. In dieser Einwohnerversammlung wird die interessierte Öffentlichkeit über alle bis zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Fakten und Unterlagen informiert. Die Verwaltung und  anwesende Fachleute (unter anderem vom Landkreis Heidekreis und vom Planungsbüro) werden klare Aussagen zu den vorliegenden Unterlagen und den diskutierten Themen geben. Die Einwohnerversammlung findet statt

am Mittwoch, 23. August um 19:00 Uhr
im Forum der Londy-Schule in Rethem.

Derzeit liegen Untersuchungen zum Bauzustand des Rathauses und zum Baugrund vor, Ergebnisse der Brandschau des Rathauses sowie einer Begutachtung zur Einhaltung der Arbeitsstättenverordnung werden bis dahin ebenfalls vorliegen. Am 23. August werden vom Planungsbüro auch die Ergebnisse der Planungsphasen 1 und 2 für den beabsichtigen Umbau des historischen Gebäudes vorgestellt. Hierin enthalten sind eine Kostenschätzung für die Sanierung und eine grobe Raumplanung.

In der darauffolgenden Woche, am Montag, dem 28. August, findet die nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses statt. Die Ergebnisse der Einwohnerversammlung sollen in die Beratung einfließen.

Im Vorfeld wird allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern angeboten, sich während der Öffnungszeiten ein persönliches Bild vom baulichen Zustand des Gebäudes und den Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus zu machen. Wenden Sie sich bitte an Frau Petra Schulze, Zimmer 1a im Erdgeschoss.