Ergebnisse der Kommunalwahlen 2011

Nachfolgend aufgelistet finden Sie die vollständigen Ergebnisse der Samtgemeindewahl, der Gemeindewahlen in den Mitgliedsgemeinden sowie die nach der Wahl erfolgten Sitzübergänge:

 

Samtgemeindewahl Rethem (Aller) 2011

 

Der Samtgemeindewahlausschuss hat am 15.09.2011 das endgültige Ergebnis der Samtgemeindewahl ermittelt und festgestellt:

 

Wahlberechtigte: 3.730

Wählerinnen/Wähler: 2.178

Wahlbeteiligung: 58,4 %

 

Gültige Stimmzettel: 2.115

Ungültige Stimmzettel: 63

 

Gültige Stimmen: 6.208

davon:

CDU: 3.436 (55,3 %)

SPD: 2.772 (44,7 %)

 

Sitzverteilung der 14 Sitze im Samtgemeinderat

CDU:  8

SPD:  6

 

Verteilung der Sitze:

 

CDU:

 

7 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Leverenz, Frank (610 Stimmen)

2. Dr. Wrobel, Kathrin (294 Stimmen)

3. Bäßmann, Heinz (268 Stimmen)

4. Poppe, Carsten (262 Stimmen)

5. Rüpke, Heike (261 Stimmen)

6. Dammann, Hans-Jürgen (205 Stimmen)

7. Gudehus, Torsten (197 Stimmen)

 

1 Sitz entfällt über die Listenwahl an:

 

1. Dietrich, Britta (102 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Vergöhl, Franz (193 Stimmen)

2. Bante, Stefan (147 Stimmen)

3. Dunker, Karl-Heinz (146 Stimmen)

4. von Behr, Ulrich (141 Stimmen)

5. Dröscher, Christian (88 Stimmen)

6. Dr. Wulff, Frank (78 Stimmen) - per Losentscheid

7. Herzog, Andreas (78 Stimmen)

8. Ullrich, Dirk (48 Stimmen)

9. Block, Torsten (41 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Liste:

 

1. von Behr, Ulrich (141 Stimmen)

2. Dunker, Karl-Heinz (146 Stimmen)

3. Bante, Stefan (147 Stimmen)

4. Herzog, Andreas (78 Stimmen)

5. Block, Torsten (41 Stimmen)

6. Dröscher, Christian (88 Stimmen)

7. Vergöhl, Franz (193 Stimmen)

8. Ullrich, Dirk (48 Stimmen)

9. Dr. Wulff, Frank (78 Stimmen)

 

SPD:

 

5 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Schütz, Annette (415 Stimmen)

2. Rabe, Peter (389 Stimmen)

3. Leseberg, Wolfgang (247 Stimmen)

4. Jastremski, Gert (236 Stimmen)

5. Backhaus, Hans-Jürgen (137 Stimmen)

 

1 Sitz entfällt über die Listenwahl an:

 

1. Lüchau, Stephan (71 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Helberg, Arnd-Herbert (96 Stimmen)

2. Daube, Manfred (94 Stimmen)

3. Voß, Peter (90 Stimmen)

4. Bolm, Dirk (85 Stimmen)

5. Wussow, Jonas (72 Stimmen)

6. Dietrich, Christel (68 Stimmen)

7. Schnabel, Dietrich (62 Stimmen)

8. Ritter, Jürgen (33 Stimmen)

9. Sommer, Dieter (20 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Liste:

 

1. Helberg, Arnd-Herbert (96 Stimmen)

2. Bolm, Dirk (85 Stimmen)

3. Wussow, Jonas (72 Stimmen)

4. Voß, Peter (90 Stimmen)

5. Daube, Manfred (94 Stimmen)

6. Sommer, Dieter (20 Stimmen)

7. Schnabel, Dietrich (62 Stimmen)

8. Dietrich, Christel (68 Stimmen)

9. Ritter, Jürgen (33 Stimmen)

 

Gemeindewahl Stadt Rethem (Aller) 2011

 

Der Gemeindewahlausschuss hat am 15.09.2011 das endgültige Ergebnis der Gemeindewahl ermittelt und festgestellt:

 

Wahlberechtigte: 1.818

Wählerinnen/Wähler: 1.026

Wahlbeteiligung: 56,4 %

 

Gültige Stimmzettel: 1.006

Ungültige Stimmzettel: 20

 

Gültige Stimmen: 2.958

davon:

CDU: 1.646 (55,6 %)

SPD: 1.312 (44,4 %)

 

Sitzverteilung der 13 Sitze im Stadtrat:

 

CDU: 7

SPD: 6

 

Verteilung der Sitze:

 

CDU:

 

7 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Leverenz, Frank (424 Stimmen)

2. Bäßmann, Heinz (254 Stimmen)

3. Vergöhl, Franz (169 Stimmen)

4. Hogrefe, Thorsten (135 Stimmen)

5. Dunker, Karl-Heinz (114 Stimmen)

6. Dietrich, Britta (106 Stimmen)

7. Bante, Stefan (105 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Dr. Wulff, Frank (73 Stimmen)

2. Dröscher, Christian (71 Stimmen)

3. Ullrich, Dirk (44 Stimmen)

4. Block, Torsten (42 Stimmen)

 

SPD:

 

5 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Moll, Dieter (345 Stimmen)

2. Rabe, Peter (229 Stimmen)

3. Leseberg, Wolfgang (148 Stimmen)

4. Schütz, Annette (118 Stimmen)

5. Daube, Manfred (52 Stimmen)

 

1 Sitz entfällt über die Listenwahl an:

 

1. Wussow, Jonas (51 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Schnabel, Dietrich (40 Stimmen)

2. Welle, Wolfgang (38 Stimmen)

3. Heusohn, Irmgard (35 Stimmen)

4. Ritter, Jürgen (24 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Liste:

 

1. Heusohn, Irmgard (35 Stimmen)

2. Welle, Wolfgang (38 Stimmen)

3. Schnabel, Dietrich (40 Stimmen)

4. Ritter, Jürgen (24 Stimmen)

 

Änderungen in der gewählten Vertretung:

 

Wahlbekannmachung des Gemeindewahlleiters vom 18.06.2013: Ratsherr Franz Vergöhl hat zum 30.09.2013 auf sein Mandat verzichtet. Der Verzicht ist unwiderruflich. Der freigewordene Sitz geht nach Feststellung des endgültigen Ergebnisses der o. a. Wahl durch den Wahlausschuss auf Dr. Frank Wulff als Ersatzperson auf dem Wahlvorschlag der CDU für den durch Personenwahl gewählten Bewerber über. Die Wahl gilt als angenommen. Der Mandatswechsel erfolgt zum 01.10.2013.

 

Wahlbekannmachung des Gemeindewahlleiters vom 16.11.2015: Ratsherr Stafan Bante hat zum 02.11.2015 auf sein Mandat verzichtet. Der Verzicht ist unwiderruflich. Der freigewordene Sitz geht nach Feststellung des endgültigen Ergebnisses der o. a. Wahl durch den Wahlausschuss auf Christian Dröscher als Ersatzperson auf dem Wahlvorschlag der CDU für den durch Personenwahl gewählten Bewerber über. Die Wahl gilt als angenommen. Der Mandatswechsel erfolgt zum 16.12.2015.

 

Gemeindewahl Gemeinde Böhme 2011

 

Der Gemeindewahlausschuss hat am 15.09.2011 das endgültige Ergebnis der Gemeindewahl ermittelt und festgestellt:

 

Wahlberechtigte: 801

Wählerinnen/Wähler: 454

Wahlbeteiligung: 56,7 %

 

Gültige Stimmzettel: 438

Ungültige Stimmzettel: 16

 

Gültige Stimmen: 1.287

davon:

CDU: 573 (44,5 %)

SPD: 714 (55,5 %)

 

Sitzverteilung der 9 Sitze im Gemeinderat:

 

CDU: 4

SPD: 5

 

Verteilung der Sitze:

 

CDU:

 

4 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Rüpke, Heike (146 Stimmen)

2. Rodewald, Horst (136 Stimmen)

3. Dammann, Hans-Jürgen (132 Stimmen)

4. Freiherr von Hodenberg, Matthias (71 Stimmen)

 

Ersatzperson:

 

1. Herzog, Andreas (30 Stimmen)

 

SPD:

 

4 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Meinecke, Wolfgang (138 Stimmen)

2. Heuer, Udo (117 Stimmen)

3. Jastremski, Gert (108 Stimmen)

4. Röpe, Wilhelm (93 Stimmen)

 

1 Sitz entfällt über die Listenwahl an:

 

1. Feldmann, Karin (72 Stimmen)

 

Ersatzperson nach Stimmenstärke:

 

1. Lührs, Harald (51 Stimmen)

2. Helberg, Arnd-Herbert (48 Stimmen)

3. Sommer, Dieter (12 Stimmen)

 

Ersatzperson nach Liste:

 

1. Helberg, Arnd-Herbert (48 Stimmen)

2. Lührs, Harald (51 Stimmen)

3. Sommer, Dieter (12 Stimmen)

 

Gemeindewahl Gemeinde Häuslingen 2011

 

Der Gemeindewahlausschuss hat am 15.09.2011 das endgültige Ergebnis der Gemeindewahl ermittelt und festgestellt:

 

Wahlberechtigte: 676

Wählerinnen/Wähler: 368

 

Gültige Stimmzettel: 357

Ungültige Stimmzettel: 11

 

Gültige Stimmen: 1.048

davon:

CDU: 635 (60,6 %)

SPD: 413 (39,4 %)

 

Sitzverteilung der 9 Sitze im Gemeinderat:

 

CDU: 5

SPD: 4

 

Verteilung der Sitze:

 

CDU:

 

5 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Dr. Wrobel, Kathrin (151 Stimmen)

2. Gudehus, Torsten (112 Stimmen)

3. Dettmer, Jörn (81 Stimmen)

4. von Behr, Ulrich (75 Stimmen)

5. Kunze, Mirko (60 Stimmen) - per Losentscheid

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Dettmer, Mathias (60 Stimmen)

2. Klug, Martin (31 Stimmen)

3. Blank, Reiner (21 Stimmen)

4. Cordes, Cord (8 Stimmen)

 

SPD:

 

3 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Kettler, Doris (70 Stimmen)

2. Boeck, Gernot (59 Stimmen)

3. Blank, Annedore (51 Stimmen)

 

1 Sitz entfällt über die Listenwahl an:

 

1. Querfurth, Uwe (42 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Radtke, Thomas (44 Stimmen)

2. Kny, Sonja (34 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Liste:

 

1. Radtke, Thomas (44 Stimmen)

2. Kny, Sonja ( 34 Stimmen)

 

 

Änderungen in der gewählten Vertretung:

 

Wahlbekannmachung des Gemeindewahlleiters vom 03.05.2012: Ratsherr Gernot Boeck hat auf sein Mandat verzichtet. Der Verzicht ist unwiderruflich. Der freigewordene Sitz geht nach Feststellung des endgültigen Ergebnisses der o. a. Wahl durch den Wahlausschuss auf Thomas Radtke als Ersatzperson auf dem Wahlvorschlag der SPD für den durch Personenwahl gewählten Bewerber über. Herr Radtke hat das Mandat angenommen, der Mandatswechsel ist am 16.05.2012 erfolgt.

 

Gemeindewahl Gemeinde Frankenfeld 2011

 

Der Gemeindewahlausschuss hat am 15.09.2011 das endgültige Ergebnis der Gemeindewahl ermittelt und festgestellt:

 

Wahlberechtigte: 428

Wählerinnen/Wähler: 329

Wahlbeteiligung: 76,9 %

 

Gültige Stimmzettel: 327

Ungültige Stimmzettel: 2

 

Gültige Stimmen: 964

davon:

WG-Frankenfeld: 964 (100 %)

 

Sitzverteilung der 9 Sitze im Gemeinderat:

 

WG-Frankenfeld:

 

9 Sitze entfallen über die Personenwahl an:

 

1. Badenhop, Heiko (151 Stimmen)

2. Vollmer, Angela (142 Stimmen)

3. Meyer, Hans-Georg (113 Stimmen)

4. Backhaus, Hans-Jürgen (70 Stimmen)

5. Klose, Jörg (69 Stimmen)

6. Rodewald, Frank (67 Stimmen)

7. Wöhlk, Sascha (60 Stimmen)

8. Dierking, Wolfgang (58 Stimmen)

9. Kohn, Daniela (53 Stimmen)

 

Ersatzpersonen nach Stimmenstärke:

 

1. Pugner, Andreas (52 Stimmen)

2. Poppe, Carsten (49 Stimmen)

3. Rodewald, Heinrich (43 Stimmen)

4. Bolm, Dirk (17 Stimmen)

 

 

Alle Angaben redaktionell und ohne Gewähr, Stand: 16.12.2015